Mehrteilige Gießkammern

GK/WB.300.N Gießkammer mit Wechselbüchsensystem

Gießkammer mit Wechselbüchsensystem
GK/WB300 - Gießkammer mit Wechselbüchsensystem

Die Grundversion einer mehrteiligen Gießkammer ist das System GK/WB300 "Gießkammer mit Wechselbüchse". Ebenso wie bei der Grundversion der einteiligen Gießkammer, ist diese Version ohne jegliche Kühlung oder Temperierung. Der Grundgedanke bei diesem System ist , den verschleißintensiven Bereich der Gießkammer auszutauschen. Da der Bereich des Grundkörpers in der Regel durch die Hauptausfallursache - den Auswaschungen im Einfüllbereich - nicht betroffen ist, kann er somit weiter genutzt werden. In der Regel, kann ein Grundkörper mit bis zu drei Wechselbüchsen genutzt werden, bis dieser ebenfalls gewechselt werden muss.

Ein weiterer positiver Aspekt des Wechselbüchsensystems ist, dass der verschleißintensive Bereich schneller gewechselt werden kann, als die gesamte Gießkammer. Auch das System "Gießkammer mit Wechselbüchse" kann in Abhängigkeit von den Wandstärken des Grundkörpers, sowie der Wechselbüchse mit einem entsprechenden System zur Kühlung oder Temperierung oder aus speziellen Materialien ausgelegt werden. Für die richtige Auswahl und Auslegung eines Kühl- bzw. Temperiersystem und der Materialwahl muss die entsprechende  Ausfallursache/Problemstellung betrachtet werden. 

ORTMANN Druckgießtechnik ist bei der Auswahl und Auslegung des richtigen Systems für Sie da.